90+ Punkte

Im Duft zunächst noch Hefe- und spontangärungsgeprägt, dann mehr und mehr schieferwürzig. Im Mund von rassiger Säure und mineralischer Kühle getragen, ganz transparent und feingliedrig, durchaus mit einer burgunderhaften Schicht Geschmeidigkeit, aber komplett unbeschwerlich und saftig, ein toller Speisenbegleiter.

Tasting: Weißburgunder Trophy 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 18.02.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in