89 Punkte

Noch hefegeprägt im Duft. Leicht brenzlig-schieferwürzig. Eine Spur von Fuderfass. Am Gaumen geschmeidig, mit sanftem Druck, eher milde Säure, rund und homogen, gute Länge, harmonischer Gebietstyp.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Noch hefegeprägt im Duft. Leicht brenzlig-schieferwürzig. Eine Spur von Fuderfass. Am Gaumen geschmeidig, mit sanftem Druck, eher milde Säure, rund und homogen, gute Länge, harmonischer Gebietstyp.
»Saar« Riesling trocken
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in