89 Punkte

Noch hefegeprägt im Duft. Leicht brenzlig-schieferwürzig. Eine Spur von Fuderfass. Am Gaumen geschmeidig, mit sanftem Druck, eher milde Säure, rund und homogen, gute Länge, harmonischer Gebietstyp.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in