94 Punkte

Rosa Grapefruit und gelbe Pflaume, dazu viel Schiefer und ein Scharzhofberger Akzent in der Würze. Straffe Säure, gradeaus gebaut, kräftiger Extrakt, sogar etwas jugendliche Adstringenz, zurückhaltende Süße, eine betont kühle Stilistik. Viel Biss, braucht Zeit.

Tasting: van Volxem; 10.07.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in