88 Punkte

Dunkelleuchtendes, schimmerndes Rubinrot. Feingliedrig nach frisch gepflückten Himbeeren. Am Gaumen sehr weitmaschig und im zweiten Bereich körperlos.

Tasting : Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
de Dunkelleuchtendes, schimmerndes Rubinrot. Feingliedrig nach frisch gepflückten Himbeeren. Am Gaumen sehr weitmaschig und im zweiten Bereich körperlos.
Morar Amarone della Valpolicella Classico DOCG
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
17%
Bezugsquellen
Toscabio, Husum; Smith & Smith, Zürich

Erwähnt in