92 Punkte

Helles, brillantes Weißgold mit intensiv aufsteigender Perlage. Duftige Nase nach Lime und saftigen Zitronen. Am Gaumen sehr gut eingestellt, harmonisches Spiel aus Saft, Frucht, Perlage und Säure, gute Länge, endet im Finale in feinster Harmonie.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019
Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in