92 Punkte

Brillantes Strohgelb mit feinster Perlage. In der Nase äußerst feinduftig, leichter Briocheton, etwas Butter, Jodsalz, im Nachhall nach frischem Bratapfel, komplex. Am Gaumen saftig, klar, mit zart cremigem Körper, sehr gut eingebundener Perlage, lang und frisch.

Tasting : Prosecco Trophy 2021 ; Verkostet von : Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Brillantes Strohgelb mit feinster Perlage. In der Nase äußerst feinduftig, leichter Briocheton, etwas Butter, Jodsalz, im Nachhall nach frischem Bratapfel, komplex. Am Gaumen saftig, klar, mit zart cremigem Körper, sehr gut eingebundener Perlage, lang und frisch.
Numero 10 Metodo Classico Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut
92

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in