88 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase zunächst mit leicht laktischen Tönen, dann etwas Himbeeren und Kirschen, würzige Töne, mittlerer Ausdruck. Am Gaumen zu Beginn mit gewisser Saftigkeit, bricht ab dem Mittelteil ein und zehrt im Finale nach.

Tasting : Brunello di Montalcino Tasting 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.03.2022
de Leuchtendes Rubinrot. In der Nase zunächst mit leicht laktischen Tönen, dann etwas Himbeeren und Kirschen, würzige Töne, mittlerer Ausdruck. Am Gaumen zu Beginn mit gewisser Saftigkeit, bricht ab dem Mittelteil ein und zehrt im Finale nach.
Brunello di Montalcino DOCG
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in