94 Punkte

Präsentiert sich in der Nase mit kühlen ­Noten, nach frischen Kirschen, etwas Leder, im Hintergrund satte Gewürznelken und Kardamom. Salzig und vielschichtig am Gaumen, zeigt sich sehr straff, dicht­maschiges Tannin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck, langer Nachhall und feiner süßer Schmelz.

Tasting: Brunello - Die Perle glänzt; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Beton, Barrique
Bezugsquellen
La Mercantile Scardovi, Wien; GES Sorrentino, Delmenhorst; Borgovecchio, Balerna
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in