93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Fein gezeichnete Nase mit ansprechenden Noten nach frischen Kirschen, etwas Preiselbeeren und Granatapfel. Rund und geschmeidig im Ansatz, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, klar und geradlinig, im Finale ansprechende salzige Noten.

Tasting: Brunello - Die Perle glänzt; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2018, am 16.03.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
La Mercantile Scardovi, Wien; GES Sorrentino, Delmenhorst; Borgovecchio, Balerna
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in