93 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Üppige Nase mit intensiven Noten nach Zwetschken, eingelegten Kirschen, etwas Lakritze, im Hintergrund nach braunen Nüssen. Am Gaumen viel saftige, reife Frucht, bringt satten Druck, füllt den Gaumen gut aus, dicht und tiefgründig, zupackendes, festes Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
großes Holzfass
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in