86 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart balsamisch unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Dörrpflaumen, etwas Nougat. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, zarte Tannine, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in