93 Punkte

Sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Kompakte Nase mit satten Noten nach Tabak, etwas Lakritze, viel Brombeere, etwas Macchiakräuter, einladend. Viel feinkörniges Tannin, breitet sich lange und elegant aus, sehr präzise, saftig und salzig im Finale, langer Nachhall.

Tasting: Verdicchio & More; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 25.05.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
Bindella, Zürich; Spina, München; Andronaco, Hamburg; Schelte, Köln
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in