94 Punkte

Helles Gelb, Silberreflexe, sehr feines Mousseux. Mit einem Hauch von Blütenhonig unterlegte gelbe Tropenfruchtakzente, etwas Brioche, mineralischer Touch, zarte florale Nuancen, mit Luft auch weiße Frucht im Hintergrund. Saftig, straff, feine Extraktsüße nach Ananas und Pfirsich, brillanter Säurebogen, bleibt sehr gut haften, sehr animierender Stil.

Tasting: Champagner – das festliche Prickeln
Veröffentlicht am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.ungerweine.de
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in