90 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin. Klare Nase, zeigt intensive Noten nach Zwetschgen und Trüffel, satt. Überaus saftig am Gaumen, zeigt viel frische Kirschfrucht, feinmaschiges Tannin, langer Nachhall, salzig.

Tasting: Brunello: Ein fabelhafter Jahrgang 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2011, am 15.03.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig; Drexler, Freiburg i. B.; Scholzen, Köln; Assello, Berlin; Vinothek St. Stephan, Wien
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in