98 Punkte

Funkelndes Rubin-Violett. Intensive und fein gezeichnete Nase mit Noten nach Brombeere, Sandelholz und Cassis, wie eine elegante Robe. Baut sich am Gaumen großartig auf, prall und fest, viel satte Frucht, öffnet sich dann mit viel feinmaschigem, weichem und zugleich strukturgebendem Tannin, salzig und lange, im Finale nach dunkler Schokolade.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Noitz, Palt; Consigliovini, Düsseldorf; Vini d'Italia, Carobbio
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in