92 Punkte

Volles, intensives Bouquet mit Noten von Orangenschale, eingekochtem Rhabarber, gerösteten Nüssen und Zimt. Am Gaumen prägnante Süsse, passende Säure, frische grüne Walnuss, viel Agrumen, langer, aromatischer Abgang.

Tasting: Shortlist Schweiz 5/19 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2019, am 11.07.2019
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Xynisteri
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in