92 Punkte

Helles Gelb, Silberreflexe. Feine ­Noten von frischen Orangen, ein Hauch von Marille, weiße Blüten, mineralischer Anklang. Engmaschig, vermittelt sofort eine feine Salzigkeit und Straffheit, eingebundene, runde Säurestruktur, die nicht ganz so hoch ausgefallen ist, dezente Fruchtsüße, reifer Grapefruit-Touch, gut antrinkbar.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in