91 Punkte

Leuchtendes, aufhellendes Rubin mit Granatrand. In der Nase feines Spiel zwischen reifer Kirschfrucht und balsamischen Holznoten. Gehaltvoll am Gaumen, im mittleren Verlauf schöne Frucht, im Finale etwas spröde und Holzüberhang.

Tasting: Trophy Nebbiolo; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in