88 Punkte

Ein intensiv rauchiger Fasston, am Gaumen sehr weich beginnend, dann mit moderatem Tanningehalt, etwas alkoholgeprägt, zu viel Holz für die eher dezente Frucht, mittlere Länge.

Tasting : Ribera del Duero – Deutschland ; Verkostet von : Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 26.11.2019
de Ein intensiv rauchiger Fasston, am Gaumen sehr weich beginnend, dann mit moderatem Tanningehalt, etwas alkoholgeprägt, zu viel Holz für die eher dezente Frucht, mittlere Länge.
Tr3smano Ribera del Duero DO
88
Ältere Bewertung
88
Tasting : Ribera del Duero – Schweiz

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.tesdorpf.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in