88 Punkte

Intensiv beerige Frucht, Holundergelee, Johannisbeerkompott, Brombeerkonfitüre, eingelegter grüner Pfeffer. Weicher Gaumen, füllig, rund und fruchtgetragen, mit passend eingebundener Säure und saftigem Abgang, gute Länge. Druckvoll fruchtiger Wein, aber dennoch auch mit Zwischentönen. Vergleichsweise moderater Alkoholgehalt.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in