91 Punkte

Helles Altrosa. In der Nase zart nach Kokos und Ananas, dann animierende Zitrustöne. Am Gaumen ausgewogen mit guter Harmonie, spannt ein feines Kleid auf, zügig und saftig bis ins zarte Finale.

Tasting: Rosati d'Italia Alles Rosa!; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Online AT 2019, am 31.12.2018

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in