93 Punkte

Tiefdunkles Rubinrot, geht fast schon ins Schwarz. Würzige, komplexe Nase nach Kokos, dunkler Schokolade, reifer Cassis und Zigarrenkiste. Griffiges Tannin, etwas belegend, auch am Gaumen wieder Noten von Kokosnuss, Brombeeren und Kakao, bleibt lange im Mund hängen, braucht noch Zeit.

 

Tasting: Apulien; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 19.10.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Aglianico
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Ariane Abayan, Hamburg; Bindella, Zürich;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in