92 Punkte

Kräftiges Neuholz, dunkelbeerige Frucht. Gute Proportion, stoffiger Bau, wie mit dem Lineal gezogen, gute Säure, saftige Auflösung der Extraktspannung, prägnanter Wein, langer Abgang.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland ; Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.cielo-del-vino.de

Erwähnt in