92 Punkte

Pflaume, Kirsche, körniges, griffiges Tannin, gute Frische, kompakt und gut gebaut, saftiger Abklang.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland; Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2019, am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.cielo-del-vino.de

Erwähnt in