89 Punkte

Vanille und Karamell, Zimt und Cocktailkirsche. Nach Luftkontakt auch Kräutertöne. Seidiger, nahtlos rund fließender Gaumen mit Schmelz und einer Anmutung leichter Süße. Defensives Tanningerüst, milde Säure, kräftiger Alkohol – sowie ein fruchtiger, wärmender Abklang.

Tasting: Ribera del Duero; Verkostet von: Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2017, am 05.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Silkes Weinkeller
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in