93 Punkte

Reifer Pfirsich und leicht balsamische Noten. Ein Hauch von Holz. Am Gaumen getragen und weit, feine Säure, zarter phenolischer Extrakt, deutlich taktil-mineralisch, ein substanzreicher Wein, der natürlich und unforciert wirkt. Frische und Körperreichtum gehen Hand in Hand, gute Länge. Ausgezeichneter Speisenbegleiter.

Tasting : Luxemburg ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020
de Reifer Pfirsich und leicht balsamische Noten. Ein Hauch von Holz. Am Gaumen getragen und weit, feine Säure, zarter phenolischer Extrakt, deutlich taktil-mineralisch, ein substanzreicher Wein, der natürlich und unforciert wirkt. Frische und Körperreichtum gehen Hand in Hand, gute Länge. Ausgezeichneter Speisenbegleiter.
Riesling Chateau de Schengen
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in