94 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit zarter Kräuterwürze unterlegtes feines rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Kirschen, Noten von Gewürzen, mineralischer Anklang. Stoffig, rotbeerig, feine reife Kirschenfrucht, feste Tannine, mineralisch-salziger Nachhall, zart nach Pflaumen, im Nachhall ein Hauch von Orangen.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in