97 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zart blättrig unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Heidelbeeren, feine Brombeernote, mineralisch, ein Hauch von Schiefer, tabakige Nuancen, braucht viel Luft. Saftig, elegant, tragende Tannine, erinnert in Duft und Aroma etwas an Blaufränkisch, dunkle Mineralik im Abgang, feiner Nougat, wirkt noch etwas verschlossen, wird im Glas immer feiner, finessenreiche Säurestruktur, wird einige Geduld erfordern, vielleicht zehn bis fünfzehn Jahre, bis er seinen Zenit erreicht hat. (Lagern/trinken +30)

Tasting: Weinregion Swartland – Columella-Vertikale; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass / gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.wineworld.at
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in