89 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes dunkles Beerenkonfit, nach Brombeeren, zarte Dörrobstanklänge. Saftig, etwas Nougat, wirkt bereits entwickelt, schokoladiger Touch, feine Säurestruktur, harmonischer Speisenbegleiter.

Tasting: Südafrika – Dynamische Vielfalt am Kap
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Grenache, Merlot, Mourvèdre, Petit Verdot

Erwähnt in