92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase rauchig-röstig, intensive dunkle Beerenfrucht, Lakritze, Karamell und Kräuter, erinnert in gewisser Weise an große Grands Crus aus dem Burgund. Am Gaumen süß und stoffig, nach Herzkirschen, Nougat, sehr feine Tannine, Weichseln und Schokolade im Nachhall, mineralisch, große Länge, zart floral im Rückgeschmack. Sicher einer der besten Weine des Jahrgangs.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007; 18.05.2008 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in