97 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Zunächst blättrig-kräuterwürzig, voll dunkler steiniger Nuancen, eine Art verflüssigter Schiefer, feine balsamische Nuancen, reife Amarenakirschen, schwarzes Waldbeerkonfit, rauchig verpackte Süße, öffnet sich langsam im Glas. Straffer Körper, engmaschig und fokussiert, seidige mineralische Textur, finessenreiche Struktur, frisch und elegant, burgundisch anmutende Extraktsüße, verbirgt noch vieles, was mit der Zeit an die Oberfläche drängen wird, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Priorat – Alte Reben in hohen Lagen; 30.05.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinaturel.de
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in