97 Punkte

Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Bukett von provenzalischen Kräutern wie Lorbeer und Thymian unterlegte reife Kirschenfrucht, feine Nuancen von Zwetschken, feuchtes Unterholz, zart balsamische Nuancen von getrockneten Steinpilzen, dunkle Mineralik. Komplex, dunkle Beerenfrucht, feste Tannine, die eine frische Säure ersetzen, kraftvoll und erdig zugleich, Gewürznuancen im Finish, zeigt eine überzeugende Länge, verfügt über sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Priorat – Alte Reben in hohen Lagen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2014, am 22.05.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.wagners-weinshop.com, www.vinaturel.de
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in