92 Punkte

Intensives, sattes Rubinrot. Satte und vielschichtige Nase nach reifen Erdbeeren und Kirschen, dann Cassis und saftiger Pfirsich. Am Gaumen ausgewogen und klar mit eng gewobenem Tannin, fruchtig und saftig in Ansatz und Verlauf, gute Länge, endet klar und präzise.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2019, am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in