92 Punkte

Weichselkirsche und Thymian, etwas Holz, reintönige Überreifenoten. Am Gaumen mit Druck aus seidigem Gerbstoff, vor allem weich und füllig, (eisen-)mineralisch getragen, Amaronetypisch kräftiger Alkohol im Hintergrund. Gelungener Amarone, der sich als Essensbegleiter zu kräftigen Gerichten wie Ochsenschwanz anbietet.

Tasting: Shortlist Schweiz 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.denner.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in