90 Punkte

Funkelndes Rubingranat. Intensive und üppige Nase, zeigt einen Korb reifer Beerenfrüchte, nach dunkler Kirsche und Himbeere. Feiner Schmelz am Gaumen, baut sich schön auf, feinmaschiges Tannin, im Finale anhaltend, viel Gewürznelken.

Tasting: Die Königsweine des Piemont
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2011, am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in