92 Punkte

Hell leuchtendes Orangerosa. In der Nase nach Feuerstein, Schiefer, Chinarinde, Orangenzesten, Harz, sehr eigenständig und komplex. Am Gaumen mit sanftem Schmelz, breitet sich sehr gut über die Zunge, rassig, mit knackiger Säure und feinem Druck im Finale.

Tasting: Shortlist Schweiz 06/2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 03.09.2021
Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.flaschenpost.ch

Erwähnt in