93 Punkte

Leuchtendes Hellgold. In der Nase leicht hefiger Anklang, zeigt mit etwas Zeit schöne Noten von Ananas, Pfirsich und Birne, auch feine grüne Würze, auf Limetten. Am Gaumen zunächst zurückhaltend, kommt dann edel und geschliffen daher, mit schöner Saftigkeit und Salz, im Finale lange.

Tasting : Abruzzen & Marken Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Leuchtendes Hellgold. In der Nase leicht hefiger Anklang, zeigt mit etwas Zeit schöne Noten von Ananas, Pfirsich und Birne, auch feine grüne Würze, auf Limetten. Am Gaumen zunächst zurückhaltend, kommt dann edel und geschliffen daher, mit schöner Saftigkeit und Salz, im Finale lange.
San Sisto Castelli di Jesi Verdicchio Classico Riserva DOCG
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Verdicchio Bianco
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in