92 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. Feingliedrige und duftende Nase nach frischen Erdbeeren, Amarenakirschen, im Nachhall eingelegte Pflaumen, sehr fein. Straff mit viel Saft am Gaumen, tänzelt klar und fein über die Zunge, gute Länge, endet betont fruchtig und leicht salzig im Finale.

Tasting : Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
de Leuchtendes Rubinrot. Feingliedrige und duftende Nase nach frischen Erdbeeren, Amarenakirschen, im Nachhall eingelegte Pflaumen, sehr fein. Straff mit viel Saft am Gaumen, tänzelt klar und fein über die Zunge, gute Länge, endet betont fruchtig und leicht salzig im Finale.
Amarone della Valpolicella Classico Riserva Cave di Prun 2008
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
www.tenutesalvaterra.it
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in