89 Punkte

Funkelndes, intensives Kirschrot. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Rhabarber, Himbeere, im Hintergrund etwas Anis. Saftig und rund am Gaumen, zeigt feine Noten nach Himbeere und Weichselkirsche, gute Länge.

Tasting: Sommerliche Rosé-Weine; Verkostet von: Peter Moser, Othmar Kiem, Martin Kilchmann & Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 13.07.2017

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Wille, Landeck; Casa Molina, Darmstadt; Vini d'Amato, Basel; Divo, Penthalaz;
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in