89 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin. Duftet in der Nase nach eingelegten Kirschen und Brombeeren, klar. Am Gaumen feinmaschiges Tannin, herzhaft und zupackend, zeigt im hinteren Verlauf guten Druck.

Tasting: Zinfandel & Primitivo – Würzige Zwillingsbrüder; 12.10.2016 Verkostet von: Peter Moser und Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Molina, Darmstadt; Stoppervini, Lugano
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in