89 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Eröffnet mit Noten nach Roten Ribiseln und Granatapfel, dazwischen aber auch Noten nach Unterholz und Pilzen. Griffiges Tannin, wirkt im Verlauf aber wie eingesperrt, endet spröde.

Tasting: Sizilien Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese, Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio, Nerello Cappuccio
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in