91 Punkte

Intensiv-leuchtendes Rubinrot. Offenherzige und einladende Nase nach satten Amarenakirschen, Schokolade, leicht malzig, dann deutlich nach Schwarzen Johannisbeeren und Holunder. Am Gaumen fruchtbetont und saftig, umhüllt von gut eingebautem Holzeinsatz, in sich stimmig, feines Spiel.

Tasting: Trophy Vino Nobile ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in