90 Punkte

Intensives, dunkles Rubinrot. In der Nase balsamische Töne, dunkle Amarenakirsche, Minze, Lakritze, alles von mittlerer Intensität. Am Gaumen zunächst frisch und saftig, im mittleren Teil spürbares weitmaschiges Tannin, endet im Finale schmalspurig, der schwierige Jahrgang 2014 ist erkenntlich.

Tasting: Trophy Vino Nobile; 12.04.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in