91 Punkte

Funkelndes, glänzendes Rubin. Zunächst recht verschlossene Nase, nach Jod und Blaukraut, danach Preiselbeeren. Am Gaumen saftige Frucht, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, hat aber auch markante Säure, in sich stimmig.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; 19.03.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in