94 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Eröffnet in der Nase mit dezenten Noten nach China­rinde, etwas Blutorangen, feine Gewürznelken und Kirsche. Breitet sich am Gaumen satt aus, viel feinmaschiges, dichtes Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, tiefgründig und salzig, im Finale feiner Schmelz.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Vini Mascoli, Klaus-Weiler; Vinissimo, München; Gastrovin, Dübendorf
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in