89 Punkte

Leuchtend-helles Pink. In der Nase leicht vegetal nach Roten Johannisbeeren, auch nach Stachelbeeren, im zweiten Nachhall nach Himbeeren und zartem Muskatduft. Am Gaumen mit knackig-rassiger Säure, sehr frisch, sehr straff, zehrt leicht nach.

Tasting : Rosé Trophy Italien 2021 ; Verkostet von : Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Leuchtend-helles Pink. In der Nase leicht vegetal nach Roten Johannisbeeren, auch nach Stachelbeeren, im zweiten Nachhall nach Himbeeren und zartem Muskatduft. Am Gaumen mit knackig-rassiger Säure, sehr frisch, sehr straff, zehrt leicht nach.
Kimìa Rosato Primitivo Puglia IGT
89

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in