94 Punkte

Leuchtendes, funkelndes Rubinrot. Tolle Nase nach Biskuitteig, reifen Erdbeeren, einem Hauch Zimt, dann edle Waldbeerfrucht, elegantes Wechselspiel. Am Gaumen kompakt, mit toller Säure und edler Frucht, feine Würze auf Zimt, im Nachhall auf Himbeersahne, ohne dabei Griff und Rasse zu vermissen, bleibt lange haften.

Tasting : Apulien Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Leuchtendes, funkelndes Rubinrot. Tolle Nase nach Biskuitteig, reifen Erdbeeren, einem Hauch Zimt, dann edle Waldbeerfrucht, elegantes Wechselspiel. Am Gaumen kompakt, mit toller Säure und edler Frucht, feine Würze auf Zimt, im Nachhall auf Himbeersahne, ohne dabei Griff und Rasse zu vermissen, bleibt lange haften.
Muro Sant'Angelo Primitivo Gioia del Colle DOC
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in