88 Punkte

Enorm duftiges Bukett aus exotischen Fru?chten, Stachelbeeren und Himbeeren. Dropsige Nuancen. Moderner, zugänglicher Charakter mit su?ßer Fruchtfu?lle. Pikanter Gaumenauftakt mit aparter saftiger Frucht und zartbitteren Noten im Finale. Erinnert an einen kräftigen Sauvignon Blanc. Feiner Biss und gute Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 18.02.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinkontor-freund.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in