88 Punkte

Sattes Granat mit Purpur. In der Nase nach Vanille, Zimt, Karamell, getrockneten weißen Rosenblättern und einer Menge Holz. Am Gaumen zunächst süß und dicht, breitet sich füllig und opulent aus, wird dann bitter, im Nachhall trocknend und komplett überladen.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in