93 Punkte

Tiefdunkles, intensives Rubin-Violett. Sehr intensive Nase mit satten Noten nach Brombeeren, Heidelbeeren und Cassis, überlagert von Kakao und Tabak. Zeigt am Gaumen sehr viel frische, dunkelbeerige Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, wirkt frisch und saftig, im Finale samtig.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Superiore, Dresden; Zweifel Vinarium, Uster;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in